KONFIRMATION

Konfirmation bedeutet „Bestärkung“: „Du, Mensch, empfängst den Segen Gottes, der dich für dein Leben bestärken wird. Und zugleich bist du gefragt, den Weg zu bejahen, den Gott in der Taufe mit dir begonnen hat.“ Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Erwachsenwerden: Wissen, was dich trägt und wozu du auf der Welt bist. Zur Vorbereitung auf diesen Schritt gibt es bei uns einen einjährigen Unterricht, um Grundsätzliches darüber zu erfahren, was Glaube bedeutet und wie er gelebt werden kann.
Getaufte Jugendliche im Alter von 13 Jahren werden in der Regel von uns angeschrieben und zum Unterricht eingeladen. Sollte jemand von sich aus Interesse haben oder versehentlich nicht angeschrieben worden sein: Bitte einfach bei uns melden!
Wer nicht getauft ist, kann natürlich auch mitmachen. Die Taufe kann dann je nach Wunsch im Laufe des Konfirmandenjahres oder im Konfirmationsgottesdienst selbst stattfinden. Weitere Informationen rund um die Konfirmation finden Sie hier: https://www.ekhn.de/glaube/konfirmation.html
(Bild: Konfikerze)